Sitzsack Vergleich 4.9/5 (10)

Du suchst den richtigen Sitzsack für dich?

Spare jetzt Geld in dem du weiterliest!

 

4.9/5 (10)

 

In diesem Sitzsack Ratgeber findest du alles Wissenswerte rund um die modernen Sitzgelegenheiten für deine Wohnung. Egal ob XXL, Outdoor oder Sessel – Finde heraus, welches Modell deinen Ansprüchen genügen kann, worauf du beim Kauf gut achten solltest und wo du deinen Sitzsack günstig kaufen kannst.

 

Sitzsack Kaufkriterien und Ratgeber

 

Unförmig, modern und sooo bequem!

Sitzsäcke sind absolut trendy. Kaum ein Möbelstück ist so vielseitig aufgrund seiner ergonomischen Beschaffenheit.

Und auch optisch hat der Relaxpartner einiges zu bieten, denn durch die sympathische Unförmigkeit bringt er frischen Wind in deine Wohnzimmerlandschaft, welches so oft mit perfekt geschliffenen Tischen und geraden Sofas gespickt ist.

Auf eine gekonnte Art und Weise haben diese Möbelstücke das Potenzial, eine ganz eigene Kultur in deinem Wohnraum zu bringen, während er gnadenlos praktisch für den Alltagsgebrauch ist.

Wieso eine Couch kaufen, wenn ein Sitzsack ebenso komfortabel, aber dafür deutlich vielseitiger einsetzbar ist – Und darüber hinaus viel günstiger?

original lazy bag sitzsack xxl 360l riesensitzsack 180x140cm spritzenwasserfest und outdoor

 

  • Unser Vergleich

  • Bewertung
  • Kundenbewertung
  • Testbericht
  • Maße in cm
  • Gewicht in kg
  • Material
  • Waschbar
  • Geeignet für
  • Mehrere Farben
  • Wasserabweisend
  • Schmutzabweisend
  • Besondherheit
  • Füllmenge in Liter
  • Sitzsack Swing + Hocker

  • 23 Bewertungen
  • Details
  • 95 x 90 x 65
  • k.A.
  • Polyester
  • In- und Outdoor
  • schwer entflammbar
  • 300
  • Unser Vergleich

  • Bewertung
  • Kundenbewertung
  • Testbericht
  • Maße in cm
  • Material
  • Waschbar
  • Geeignet für

 

 

Was ist ein Sitzsack?

 

Im ursprünglichen Sinne handelt es sich tatsächlich um nichts Weiteres als einen Sack. Und genau das macht ihn so interessant. Durch eine spezielle Sitzsack Füllung passt er sich immerzu deiner Liege- oder Sitzposition an und sorgt damit für unvergleichlichen Komfort. Absolute Flexibilität wenn es darum geht wie du sitzen, oder liegen möchtest. Endlich Schluss mit krummen sitzen auf unbequemen und harten Sesseln!

Alles in Allem handelt es sich um ein flexibles Möbelstück, welches sich perfekt für Wohnzimmer, Schlafzimmer und Kinderzimmer eignet. Ein weicher Untergrund, der Sitz und Lehne laden dazu ein, nach Feierabend ein gutes Buch zu lesen oder einfach bei einer spannenden Serie abzuschalten. Auch für den Besuch stellt er eine optimale, (sau)bequeme Sitzmöglichkeit dar. Nicht zu unterschätzen ist wie sehr sich Kinder über einen Sitzsack fürs Kinderzimmer freuen.

Für die etwas größeren „Kinder“ bieten sich der Fatboy Sitzsack oder ähnliche an. Ein echt cooles Möbelstück für so ein Jugendzimmer.

 

Welche Vor- und Nachteile haben Sitzsäcke?

 

Vor- und Nachteile:

  • Flexibel einsetzbar
  • Leicht zu transportieren
  • Platzsparend
  • Günstig
  • Modern
  • Passt in jede Einrichtung
  • Besonders für Kinder geeignet
  • Als Outdoorsitzgelegenheit möglich
  • Formlos
  • Manche Modelle nicht Wasser- und Schmutzabweisend
  • Nach 2 – 3 Jahren muss nachgefüllt werden

 

Welche Sitzsack-Typen gibt es?

 


Wer einen Sitzsack günstig kaufen möchte, steht natürlich erst einmal vor der Frage, welche Art am komfortabelsten und am Besten ist. Daher stelle ich dir im Folgenden alle Sitzsackarten vor:

 

Der Outdoor Sitzsack – Ein Allrounder

 

Dieses Modell hat sich seit langer Zeit als sehr beliebte Variante bei vielen Kunden erwiesen. Stylische Sitzmöglichkeiten für Terrasse, Garten oder Balkon sind immer sehr gefragt, da einfache Holzmöbel oder Klappstühle auf Dauer langweilig und unbequem werden. Mit Sicherheit kennst du die Rückenschmerzen, die ein harter Holzstuhl hin und wieder verursacht.

Ein Outdoormodell ist dank des Polyesterstoffes wasser- und schmutzabweisend, womit er die ideale Sitzgelegenheit für „draußen“ darstellt.

Wer würde es nicht genießen auf einem weichen Untersatz warme Sommerabende mit Freunden oder einem spannenden Buch zu genießen. Nicht nur tagsüber kommt man in den Genuss bequem auf dem Sitzsack zu sitzen, auch nachts lassen sich toll zu zweit die Sterne beobachten. Die meisten Outdoor Sitzsäcke sind durch ihre Abmessung von 140 x 180 cm durchaus dafür geeignet.

 

Mehr Details unter:

Welcher ist der richtige Outdoor Sitzsack für mich?

Sitzsack Set Scuba Swing und Hocker - Fatboy Sitzsack outdoor und wasserabweisend

 

Sitzsack Sessel – Tropfenform

Bean Bag Bazaar Gaming Sitzsack

 

Anders als der Sitzsack für Outdoor oder der Fatboy, ist der Sessel häufig mit einem festen Lederbezug versehen, was zur Folge hat, dass die Sitzsack Füllung weitestgehend in einer festen Form bleibt.

Er bietet sich nur für den Indoor Gebrauch an und wird gerne als Gaming Sitzsack im Wohnzimmer oder als Sitzsack für Kinder genutzt. Durch die Form ist er besonders schonend für die Körperhaltung.

 

Sitzsack XXL


Der Sitzsack XXL ist momentan ein echter Knaller auf dem Markt. Er ist so groß, dass ein ausgewachsener Mann mit vollem Körperumfang locker auf die Oberfläche passt. Das sorgt für ein unvergleichliches Sitzerlebnis, da der Körper in allen Bereichen gestützt wird.

Darüber hinaus kann der Sitzsack XXL in waagerechter Form als Sitzmöglichkeit für 2-3 weitere Menschen dienen.

Auch hier ist das holländische Unternehmen mit dem Fatboy Sitzsack der absolute Vorreiter. Zu Recht, schließlich steht der Fatboy seit vielen Jahren mit dem äußerst robustem und langlebigen Rip Stop Nylon Material für hohe Qualität. Zusätzlich lässt die riesige Farbvielfalt kaum einen Wunsch offen. Dass Fatboy mit deren Produkten Marktführer ist verwundert einem hier nicht. Eines ihrer innovativsten Produkte stellt das Luftsofa Fatboy Lamzac dar.

Weitere bekannte Hersteller sind unter anderem Lumaland, Kinzler, Roomox, Lazy Bag, Sitting Point und Bean Bag Bazaar.

 

Mehr Details unter:

 

Kinzler S-1013727 XXL Riesensitzsack, 140x180 cm outdoor und wasserabweisend

Lounge/Schalenform

 


Lumaland Luxury XL PLUS Sitzsack orange

Die Lounge-Form ist anders als beim Sitzsack XXL zwar auch formbar, allerdings nicht ganz so flexibel. Während der XXL eine neutrale viereckige Form hat, ist der Lounge in einer leichten Schalenform geschnitten, wodurch die Sitzart von vorne herein festgelegt ist.

Diese ist nämlich stark nach hinten gelehnt, während die Füße auf dem Boden stehen – eben „loungeartig“.

Der Sitzsack Test hatte allerdings gezeigt, dass die XXL Variante aufgrund seiner flexiblen Sitzmöglichkeiten viel beliebter ist, auch wenn der Lounge ebenso für den Outdoor Bereich genutzt werden kann.

 

Mehr Details unter:

 

Kaufkriterien: Das gilt es zu beachten!

 

Einen Sitzsack zu kaufen sollte gut durchdacht sein.

Als Käufer solltest du unbedingt auf die Sitzsack Füllung und auf das Oberflächenmaterial, welches sich je nach Modellart ändert, achten. Sitzsäcke können mit unterschiedlichen Materialien gefüllt werden. Wegen der herausragenden Anpassung an die Körperform, des leichten Gewichtes, Hygiene als auch die preiswerte Anschaffung haben sich größtenteils EPS-Perlen als Füllmaterial durchgesetzt. Alternativ besteht die Möglichkeit Polypropylon (PP), Schaumschoff, Spelzen und Kork zu verwenden.

Auf ein herausnehmbares Inlay sollte man vor dem Sitzsack Kauf ebenso achten. Das erleichtert das Waschen ungemein. Alles andere ist von da an nur noch Geschmackssache.

 

Was gibt es bei der Sitzsack Füllung zu beachten?


Die Füllung entscheidet darüber, wie bequem und wie anpassbar der Sack letztendlich ist. Sobald es sich um minderwertiges Innenfutter handelt, könnte deine Haut anfangen zu jucken und darüber hinaus hat der Sitzsack Test ergeben, dass auch die Füllmenge einen entscheidenden Faktor ausmacht. Denn sobald die Sitzsack Füllung zu sparsam ist, versinkst du nur noch im Inneren und sobald die Füllung zu viel ist, wird sie sich kaum an deine Sitzform anpassen können.

Als Material, gerade beim Fatboy, haben sich Styroporkügelchen als besonders praktisch erweisen, da sie in der Lage sind, deine Körperwärme zu speichern und Feuchtigkeit abzuweisen.

Manch ein Outdoor Sitzsack hat auch eine Polystyrol Füllung.

 

Möchtest du mehr zum Thema Sitzsack Füllung wissen?

Nützliche Informationen findest du in unserem Ratgeber zum Thema Sitzsack Füllung.

Sitzsack Ratgeber - Sitzsack Füllung

 

Was gibt es beim Material zu beachten?


Fragezeichen

Im Sitzsack Test kamen mehrere Sitzsäcke mit verschiedenen Oberflächenmaterialien zum Einsatz. Beliebt sind Leder, Polyester, Nylon oder Stoff, wobei es immer auch darauf ankommt, ob du dein neues Möbelstück im Outdoor Bereich nutzen möchtest.

Das strapazierbare Rip Stop Nylon hat sich vor allem beim Fatboy Sitzsack für Aufsehen gesorgt. Durch die sehr dünne und gleichzeitig strapazierfähige Beschaffenheit ist es ziemlich luxuriös und kann für den Gebrauch außerhalb der 4 Wände genutzt werden. Darüber hinaus solltest du auf geruchsneutrales Material achten.

 

Tipp: Nylon und Polyester eigenen sich als Outdoor Sitzsack, Stoff und Leder für den Indoor Bereich.

 

Der Sitzsack Test im Überblick: Die Kaufkriterien

 


Es kommt immer sehr stark darauf an, welche Art von Sitzsäcken du gerne haben möchtest. Bei den jeweiligen unterschiedlichen Modellen hast du natürlich andere Anhaltspunkte, welche für Qualität sprechen.

Im Folgenden zeige ich dir die jeweiligen Kaufkriterien:

 

Sitzsack für dein Kind

 

Einen Sitzsack für dein Kind zu bekommen ist nicht immer ganz leicht. Auf der einen Seite gilt es, einen hochwertigen, schönen Sitzsack günstig zu bekommen, auf der anderen Seite muss man aber auch berücksichtigen, dass die Abnutzung bei Sitzsäcken für Kinder ziemlich hoch ist.

Ein Sitzsack von Fatboy ist zwar für ein Kind unter 14 Jahren schlichtweg eine hohe Investition, doch die Qualität ist so gut, dass der er auch den größten Strapazen standhalten kann. Zudem ist er als Outdoor Sitzsack einsetzbar.

Insofern spielt bei einem Kindersitzsack vor allem die Farbe und die Sitzsack Füllung eine Rolle.

Beispielsweise bieten sich sinnvolle XXL Alternativen an, die zwar exakt so groß und so bequem sind, wie ein Fatboy Sitzsack, allerdings nicht so teuer.

Besonders beliebt sind auch die Modelle von Lumaland, Roomox und Haba. Gerade Haba ist für vielfältiges und qualitatives Spielzeug bekannt. Ebenso von hoher Qualität sind deren Sitzsäcke.

 

Mehr Details unter:

Der richtige Kindersitzsack für dein Kind!

Sitzsack Beratung - Kindersitzsack - Indoor und Outdoor

 

Sitzsack Outdoor


Ein Sitzsack für draußen braucht vor allem ein wasser- und schmutzabweisendes Oberflächenmaterial, ansonsten leidet der Stoff sehr schnell unter Schimmel. Zudem kommt es bei einem Sitzsack für den Outdoor Bereich auf strapazierfähige Nähte an, die einem rauen Untergrund trotzen müssen. Hier sollte nicht an der falschen Stelle gespart werden, da das Vergnügen sonst von kurzer Dauer ist.

 

Sitzsack XXL


Der Sitzsack XXL wird immer mehr zu beliebtesten Variante auf dem Markt. Dieser eignet sich für jede Altersklasse (Vor allem auch als Modell für dein Kind) und passt durch die Farbvielfalt zu jeder persönlichen Vorliebe.

Besonders beliebt: Der Sitzsack Fatboy, welcher sich durch eine Größe von 180 x 140 und seinem niedrigen Gewicht besticht. Dank des Rip Stop Nylon ist er sogar in der Lage, als Outdoor Sitzsack zu funktionieren.

Zudem passt sich die Füllung an deine Körpertemperatur an.

 

Sitzsack Fatboy


Fatboy Sitzsack Indoor und Outdoor - Sitzsack Ratgeber - Sitzsack Vergleich - Sitzsack Test

Fatboy ist eine eigenständige Marke. Das extreme Merkmal des Sitzsack Fatboy ist, wie schon erwähnt, der Rip Stop Nylon (Oberflächenmaterial), welches die Oberfläche unglaublich strapazierfähig und damit auch Outdoor tauglich macht.

Mit dem Sitzsack Fatboy machst du nichts verkehrt, auch nicht als Kinderzimmereinrichtung für dein Kind.

Jedoch solltest du dir bewusst sein, das dieser Sitzsack mitunter der teuerste auf dem Markt ist.

 

Mehr Details unter:

Sitzsack Sessel

 

Der Sessel ist anders als der Sitzsack XXL oder der Sitzsack Outdoor ausschließlich für den Indoor Bereich zu verwenden. Hier musst du stark darauf achten, dass der Lederbezug hochwertig ist, denn häufig kommt es bei billigen Alternativen vor, dass das Material abscheuert.

Der Sitzsack Test hat ergeben, dass ein Sessel durch die feste Form und das dicke Material in erster Linie ein geeignetes Modell für das Wohnzimmer ist. Als Kindersitzsack ist er eher ungeeignet.

 

Der Lounge


Das gesunde Mittelmaß zwischen XXL bzw. Fatboy Sitzsack und einem Sessel ist der Lounge. Dieser ist zwar in eine schalenförmige Grundform geschnitten, ist aber durch die weiche Füllung immer noch formbar.

Meistens bestehen sie aus Nylon oder Polyester, womit sie sich auch als Sitzsack für den Outdoor Bereich anbieten.

Hier müssen vor allem die Nähte besonders strapazierfähig sein. Wenn das der Fall ist, handelt es sich auch um einen geeigneten Sitzsack für dein Kind.

Lumaland Luxury Lounge Chair - Sitzsack Test - Sitzsack Vergleich - Sitzsack Indoor

Pflege und Reinigungstipps

 


Sitzsack Pflege und Reinigungstipps, Polsterreinigung

Ein Sitzsack ist alles andere als billig, da möchte man, dass das Möbelstück möglichst lange sauber bleibt. Gerade, wenn es sich um ein kostspieliges Unterfangen handelt, ist man erfahrungsgemäß stark daran interessiert, eine regelmäßige Reinigung vorzunehmen.

Viele Sitzsäcke haben die Eigenschaft, dass der Bezug abnehmbar und waschbar ist. Dies sollte bei einem Kindersitzsack auf jeden Fall der zutreffen. Wir wissen doch wie schnell etwas verschüttet ist.

Schwieriger wird es bei Modellen, die einen Lederbezug bzw. Stoffbezug haben, der nicht abnehmbar ist. Wir empfehlen in diesem Fall die Reinigung mit einem feuchten Lappen und hin und wieder eine Desinfektion mit einem speziellen Polster / Leder Desinfektionsspray.

Bei einem Sitzsack Outdoor verhält es sich ähnlich. Entweder ist der Bezug abnehmbar oder durch einen feuchten Lappen zu reinigen.

Wichtig ist, dass man bei der Reinigung sehr vorsichtig und chemiefrei vorgeht, da man das Material sonst sehr strapazieren kann.

 

Wie groß soll der Sitzsack sein?

 


Im Sitzsack Test sind vor allem die XXL-Formate von Fatboy, Lumaland, Kinzler und Roomox mit einer Größe von 140 x 180 cm sehr gut angekommen.

Für dein Kind kann er ruhig etwas kleiner sein, wobei ein Sitzsack XXL die langfristig cleverere Alternative zu kleineren Sitzsäcken darstellt, da dieser auch mit 18 Jahren noch interessant ist.

Ansonsten solltest du natürlich wissen, wie viel Platz deine Wohnung oder deine Terasse hergibt. So manche Modelle, wie viele Outdoor Modelle, haben zudem einen zusätzlichen Fußhocker.

 

Wusstest du schon…


…dass ein Sitzsack für Kinder zeitlos ist und damit das perfekte Geschenk darstellt? Ein Fatboy oder ein Sitzsack XXL sind sogar noch dann interessant, wenn dein Kind von zuhause auszieht.

…dass viele Sitzsäcke eine Füllung haben, die sich deiner Körperwärme anpasst?

…dass es für Sitzsäcke unglaublich viele Farben gibt? Somit passt er farblich und förmlich in jede Einrichtung.

…dass du einen Sitzsack bei Amazon ohne Versandkosten kaufen kannst?

…dass du, wenn du ein Sitzsack bei Amazon kaufst, diesen innerhalb von 30 Tagen kostenlos umtauschen kannst?

…dass ein Outdoor Sitzsack auch für den Indoor Bereich genutzt werden kann?

Lupe

 

Häufig gestellte Fragen zum Thema Sitzsack (FAQ)

 

Gibt es eine Belastungsgrenze?

In der Regel haben Sitzsäcke keine Belastungsgrenze. Bei den XXL Größen können ohne Probleme zwei bis drei Personen Platz nehmen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit die Füllmenge nach deinen Wünschen und Sitzkomfort anzupassen.

 

Ist der Nylon-Bezugsstoff waschbar?

Der Nylon Bezug ist nicht waschbar. Der Hersteller empfiehlt die Reinigung mit milder Seite und lauwarmen Wasser.

 

Wie schwer ist so ein Sitzsack?

Je nach Modell kann das Gewicht zwischen zwei und sechs Kilogramm variieren. Detaillierte Informationen findest du in unseren jeweiligen Berichten.

 

Kann man den Sitzsack unter dem Bett verstauen?

Grundsätzlich ist es möglich, jedoch kommt es auf deine Betthöhe an.

 

Wie häufig muss der Sitzsack neu befüllt werden?

Im Normalfall kommt man mit einer Sitzsack Füllung zwei bis drei Jahre ohne Probleme aus.

 

Wie teuer ist eine Sitzsack Füllung?

Passende Styroporkügelchen gibt es schon sehr günstig im Internet zu kaufen. Pro Liter fallen hier wenige Cents an Kosten an. Um Geld zu sparen empfiehlt es sich die angebotenen Großpackungen zu kaufen.

 

Mehr Auswahl?

Viele weitere Sitzsäcke findest du auf Amazon.

weiter

Mehr Auswahl?

Viele weitere Sitzsäcke findest du auf Ebay.

weiter
 

Hat dir der Artikel gefallen?

Unser Empfehlung

Kinzler S Sitzsack Kinzler S-1013727 XXL Riesensitzsack, 140x180 cm outdoor und wasserabweisend

zum Angebot

 

Fazit
Review Datum
Artikel
Sitzsack
Autoren-Bewertung des Produkts
51star1star1star1star1star

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This
Laybag - Fatboy Lamzac - Fatboy Sitzsack - Fatboy Hängematte

Trage dich jetzt ein und sichere dir deine vergünstigten Angebote!

Du hast dich erfolgreich eingetragen!